Rev. Dr. Feliciano de Carvalho Loa

Willkommen auf meiner Internetseite!

Geschichte und Identität

Geschichte und Identität

Internationaler Koordinator: Sebastiao Nzuzi für UNIDACOLHEITA

Geschichte und Identität

Niemand kann in engen Kontakt mit der Gegenwart Jesus Christus kommen, ohne dass es ihn vollkommen

verändern würde. Unsere bisherige Auffassung von Gemeinde ist erschüttert worden durch die

wunderbare Ausgießung des Heiligen Geistes, die im April 1985 in der Haus von Brüder Jürgen Lübig und Cicilia Paredes in Buchholz begann. Die Geschichte zeigt ein allgemeines Muster für die besondere

Ausgießung der manifesten Gegenwart Gottes. Wo Gemeindeleiter davon berührt wurden, sahen

sie alle Facetten des Gemeindelebens in einem neuen Licht. Das ergab grundlegende Änderungen,

vielleicht nicht, was die Glaubensinhalte betrifft, aber die gesetzten Ziele und die praktischen

Schritte, diese zu verwirklichen. Diese Entwicklung bringt in der Kirchengeschichte neue

Gemeinden bzw. Gemeindeformen hervor.

In den ersten Wochen von 1985 fühlten sich einige Pastoren, die persönlich durch die Ausgießung

in Buchholz berührt waren, vom Herrn geleitet, einen Ort zu schaffen für eine engere Gemeinschaft,

für gegenseitige Hilfe und Ermutigung, eben für eine Familie von Gemeinden und Diensten. Da wo

sie sich miteinander trafen, brachte das Erleben einer starken Gegenwart des Herrn, einer tiefen

Freude und eine Vielzahl bestätigender prophetischen Worte sie zum Schluss, dass es dem Willen

des Herrn entsprach, nun gemeinsam weiter vorwärts zu gehen.

Zu was diese neue Familie von Gemeinden und Diensten berufen war und was ihre gemeinsamen

Werte und Ziele sein sollten und welche äußere Form angenommen werden sollte, das war am

Anfang noch nicht klar. Aber in den folgenden Wochen wurde manches deutlich und viele der bis

dahin noch offenen Fragen fanden eine Antwort. Wir würden gerne das weitergeben, was der Herr

uns gesagt und gezeigt hat.