Rev. Dr. Feliciano de Carvalho Loa

Willkommen auf meiner Internetseite!

Rev Dr. Loa Heilungshilfezentren

DU BIST NICHT SELBST DER DU GLAUBST ZU SEIN!
Rev Dr. Loa Heilungshilfezentren1

www.RHZ.org

Heilungshilfe Basisangebote für Männer und Frauen!

Das erste Gespräch erhalten Sie in unserer:

Beratung Sofort – offene Sprechstunde ohne Anmeldung – Auch Telefonisch Möglich!

Termin-Sprechstunde – täglich nach Vereinbarung – Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Bitte kommen Sie rechtzeitig, damit wir genügend Zeit für das Gespräch haben.

Kommen Sie gerne mit ihrem Partner, ihrer Partnerin oder einer Begleit-Person.

Neue Teilnehmer und Teilnehmerinnen nehmen wir Gesondert Begrüßung an. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Unsere Angebote

Wir bieten Beratung, Heilungsbehandlung.

Die Angebote sind für Betroffene, Hilfesuchen.
Unsere Angebote gelten auch den Angehörigen und Interessierten.

Betroffene

Das Rev. Dr. Loa Heilungshilfezentrum bietet Ihnen vertrauliche Einzel-Gespräche und Gruppen-Angebote: Beratungshilfe, Anbietungsbehandlungskreis  (Einzeln Seelsorgen oder Gruppe vor Ort ).

Vereinbaren Sie bitte einen Termin mit uns.

Wir können durch Kostenlos Beratungen alles deine Sorgen   helfen.

Rev. Dr. Loa Konferenzen oder Kreuzzüge ist auch alternative Heilung zu Vorziechen.
Das kann auch alles durch Telefonische Beratung geregelt werden oder in Rev. Loa Sitzungen teilzunehmen. Für Unida Helpangels Mitgliedern,
die Sitzungen sind Kostenlos. Für nicht Mitglieder,
pro 1 Stunde Sitzung 75,-€ mit Terminvereinbarung.
Wir sind der Schlüssel Lösung dein Sorgen

Rev Dr. Loa: der Hoffnungsträger Mystiker.

Sie können auch anonym bleiben. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Rev. Dr. Loa, Heilungshilfezentrums haben Schweigepflicht.

Wir helfen durch Gebet, Handauflegungen, Extra Ritualen bei Problemen mit:

Heilungsanbietung

Suchthilfe
Beziehungsprobleme
Flucht & Migration
Schulden und Suche nach Finanziell Freiheit?!…

Ernährung
: Richtig Abnehmen, Gesundheit Problem allerarte, Gesund Essen, Nahrungsintoleranz, Sexualität oder Impotenz und Gesund zu Leben!

Ratgeber für: Allergie. Depression, Erkältung, Gelenkschmerzen, Herz und Kreislauf, Immunsystem und Kopfschmerzen.

Wohlbefinden: Jesus Christus als Herrn anzunehmen, und der Heiliger Geist Empfangen, Seelsprachen Sprechen Lernen, Selbst Heilungsritualen Lernen, Blockkaden Aufzubauen in Frieden Schlafen, Stress Auszubauen und Körper Bewegungsübung durch Fitness Herbeiführen.

Sie können sich jederzeit im Rev. Dr. Loa, Heilungshilfezentrum beraten lassen. Auch, wenn Sie schon einmal bei uns waren. Wir freuen uns, wenn Sie neue Wege angehen möchten! Vereinbaren Sie einen Termin mit uns! Angehörige

Wir beraten auch Angehörige: Partner und Partnerinnen, Kinder, Eltern, Freunde, aber auch Arbeitgeber und andere Interessierte.

Die Bewusstsein zu leben durch der Erneuerungen Positive Lebensanstellung, insbesondere der Sinne des Leben zu erkennen, betrifft das ganze Leben und das ganze Umfeld. Die Teilnahmen der Angehörige auch die Veränderungsprozess, sehen wir als “Mithelfer” bei der Gesundung.

Die Beratung kann allein oder zusammen mit dem Betroffenen stattfinden.

Hier finden Sie Info-Material für Angehörige. Eltern von gefährdeten Kindern und Jugendlichen erhalten bei der caafe-unida.org Online-Elternberatung Informationen.
AFREUV & DIASPORA UNIDA e.V.
Hermannstr. 16
21244 Buchholz in der Nordheide

Telefon: 01776167956
Fax:
E-Mail: revloa@outlook.com

Weitere Angebote

Wir beraten Fachkräfte und Menschen, die Informationen zum Thema Du bist nicht-Selbst. Aber Gott selber. Wir belegen das durch Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit.

Beratungshilfe

Was erwartet Sie in der Rev . Dr. Loa Heilungshilfezentren? Das ist unterschiedlich, da jeder Mensch einzigartig ist.

Diese Fragen werden uns häufig gestellt:

Welche Möglichkeiten der Hilfe und Unterstützung gibt es?

Welche Behandlungsheilung ist für mich richtig?

Manchmal ist ein einziges Gespräch ausreichend.

Wir klären gemeinsam, welche Ziele Sie haben und was Sie dabei unterstützen kann.

Unsere Gruppenangebote sind sehr hilfreich.

Beratung heißt:

Information.

Unterstützung in Kreis.

Vermittlung in eine Selbst-Hilfe Ritualen.
Einzeln Sitzungen.

Beratung findet in Einzel-Gesprächen, Paar-Gesprächen oder Familien-Gesprächen statt.

Die Beratungshilfe ist kostenlos für Mitglieder.

Ihre persönlichen Daten werden nicht weitergegeben. Sie müssen Ihren Namen nicht nennen, wenn Sie es nicht wollen. (Das schwere Wort dafür ist: anonym. Sie können anonym bleiben.)

Schuldenhilfe

Wir bieten Schuldnerberatung. Wir helfen Ihnen, bei Geldsorgen, durch unsere Finanziell Freiheit Methode.

Vor der Maßnahme führen wir ein Gespräch mit Ihnen. Dabei finden wir gemeinsam heraus, ob Ihre Teilnahme möglich und sinnvoll ist. Sollte eine Teilnahme an diesem Programm nicht möglich sein, erhalten Sie eine Empfehlung für ein anderes Hilfsangebot.

Ziel-Gruppe

Personen mit riskantem Alkohol-Gebrauch!

Dauer

10 Termine nach Absprache

Kosten

€ 490,- für das gesamte Einzel-Programm, incl. ausführlicher Teilnahme. Für Mitglieder ist Kostenlos.

Alkohol, Medikamente, Cannabis, Kokain und Partydrogen

illegale Drogen: Alkohol und Medikamente!

Zu allen Fragen zum Thema vereinbaren Sie gern einen Beratungs-Termin mit uns. In einem vertraulichen Einzel-Gespräch besprechen wir gern alle Unsicherheiten und Möglichkeiten und unterstützen Sie. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Was ist Sucht?

Von Sucht spricht man auch bei bestimmten Verhaltensweisen wie Glücksspiel oder Computer-Nutzung und Internet-Gebrauch.

Eine Regel: Benutzt man ein Genussmittel um unangenehmen Gefühlen oder Situationen zu entgehen, besteht eher die Gefahr, abhängig zu werden.

Ein Alltag ohne das Mittel scheint nicht mehr möglich. Die Betroffenen glauben oft, die Kontrolle über das Suchtmittel zu haben. Das stimmt oft aber nicht. Das Sucht-Mittel oder das eigene Sucht-Verhalten bildet den Mittelpunkt des Lebens.

Anzeichen der seelischen Abhängigkeit: Man braucht das Sucht-Mittel oder das Sucht-Verhalten, um sich ausgeglichen und gut zu fühlen. Andere Interessen, Freunde, Partner und Hobbys werden vernachlässigt. Das Denken an das Suchtmittel nimmt immer mehr Platz ein. Es kommt zum “Kontrollverlust”.

Bei körperlicher Abhängigkeit gewöhnt sich der Körper an das Sucht-Mittel. Der Körper zeigt ohne das Sucht-Mittel Entzugserscheinungen (zum Beispiel: Unruhe, Zittern, Schweiß-Ausbrüche, Frieren, Übelkeit, Schmerzen). Ein deutliches Zeichen für eine körperliche Abhängigkeit ist die Erhöhung der Menge des Sucht-Mittels oder die Dauer der Einnahme. Man schafft es lange Zeit immer größere Mengen zu sich zu nehmen.

Wenn eine Abhängigkeit besteht, ist es sehr schwierig das Sucht-Verhalten alleine zu verändern. Viele Menschen holen sich dann Hilfe in einer Sucht-Beratungsstelle. Aber auch Menschen, die nur Angst haben, abhängig zu werden, können sich hier beraten lassen.

Alkohol

Missbrauch und Abhängigkeit beginnt oft ohne dass man es merkt. Alkohol entspannt, regt an, tröstet, wärmt, belohnt. Alkohol scheint das Leben angenehmer zu machen. Eine maßvolle Anwendung dieses “Heilmittels” ist für viele normal. Man sagt: “Auf diesen Schreck muss ich erst mal einen trinken”.

Wer oft Alkohol trinkt, um Stress, Ärger, Wut oder Trauer besser auszuhalten, ist sucht-gefährdet. Je öfter Alkohol für Wohlbefinden sorgt, desto schwieriger wird es, Probleme ohne das Suchmittel zu lösen. Kritisch wird es, wenn man sich ohne Alkohol kaum noch entspannen und wohlfühlen kann.

Ernste Warnzeichen sind Erinnerungslücken nach einer durchzechten Nacht. Auch Einschlaf-Störungen und Unruhe, wenn man nicht getrunken hat. Folgen wie Streitereien mit Angehörigen über Alkohol. Die Gewöhnung an den Alkohol kann dann so stark werden, dass ein Aufhören mit dem Trinken ohne Hilfe nicht möglich ist.

Durch die langsame Gewöhnung an den Alkohol können große Probleme auftreten. Durch Einsamkeit, Scheidung, Verlust, Arbeitslosigkeit, Gewalt trinkt man mehr Alkohol. Dadurch wird man abhängig. Fachliche Unterstützung kann helfen, das zu verhindern. Sucht-Beratung und Gespräche in einer Beratungsstelle zeigen Wege auf, die eigenen Probleme ohne Alkohol zu lösen.

Wir unterstützen Sie bei Problemen mit Alkohol. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Cannabis

Cannabis ist eine Droge. Wenn man Cannabis zu sich nimmt können Probleme auftreten.

Häufig bekommt man durch Cannabis Angst und Panik. Man kann glauben, verfolgt zu werden und bekommt seltsame Ideen. Es kann einem schwer fallen, aufmerksam zu sein oder sich zu erinnern. Man fühlt sich “dicht” und reagiert sehr empfindlich. Man fühlt sich manchmal ausgeschlossen und man kann sich nicht mitteilen. Manchmal entspannt Cannabis nicht, sondern führt zu Unwohlsein. Es kann zu Herzrasen, Übelkeit oder Kreislauf-Problemen kommen.

Wenn man Cannabis oft nimmt, findet man das nicht mehr schlimm. Man wird gleichgültig. Man zieht sich von anderen Menschen zurück.

Cannabis kann schwere seelische Krankheiten auslösen.

Bestimmte Merkmale, erhöhen die Gefahr einer Abhängigkeit. Diese sind:

  • Depressionen
  • Regelmäßige Einnahme in der Jugend (unter 16 Jahre alt)
  • schwankendes seelisches Gleichgewicht
  • Freunde, die die Droge zu sich nehmen.
  • Gleichgültigkeit von Freunden und Familien
  • Arbeitslosigkeit
  • Trennungen oder Verlust von Angehörigen und so weiter

Wir unterstützen Sie bei Problemen mit Cannabis. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Glücksspiel

Glücksspiel-Sucht ist eine Krankheit. Der Süchtige spielt so oft er kann. Er kümmert sich nicht mehr um seine Familie, seine Arbeit und seine Freunde.

Glücksspiel-Sucht kann sich leicht eine Zeit lang verstecken. Oft merken die Spiel-Süchtigen zu spät, dass sie durch ihr Spiel-Verhalten Probleme kriegen.

Oft finden wir 3 Stufen der Entwicklung zu einer Glücksspiel-Sucht:

  1. Es werden immer höhere Beträge eingesetzt, um mehr zu gewinnen.
  2. Die Bereitschaft ein Risiko einzugehen wächst. Es wird häufiger leidenschaftlich gespielt. Der Gedanke an das nächste Spiel beherrscht den Süchtigen. Es wird mehr Geld verloren und weniger gewonnen. Unruhe und Frust werden durch das Spielen vergessen. Das Spielen wird geheim gehalten. Der Süchtige leiht sich Geld für das Spielen.
  3. Es kommt zu Problemen. Der Süchtige steht unter Druck und versucht sein verlorenes Geld unbedingt zurückzugewinnen. Er verliert die Kontrolle. Krankhafte Spieler versprechen immer wieder, mit dem Spielen aufzuhören. Das schaffen Sie aber nicht, ihnen geht es deshalb sehr schlecht. Es entstehen sehr große Geldsorgen.

Wir unterstützen Sie bei Problemen mit dem Spielen: Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Medikamente

Menschen, die von Medikamenten abhängig werden, bekommen die Tabletten von ihrem Arzt verschrieben. Es sind Schlaf-Tabletten, Medikamente zur Beruhigung oder Anregung, es sind Schmerz-Tabletten oder Betäubungsmittel.

Eine Sucht kann entstehen, wenn

  • keine Diagnose gestellt wurde.
  • Patienten selber und zu hoch dosieren.
  • abhängig machende Medikamente über einen zu langen Zeitraum eingenommen werden.

Die Einnahme des Mittels wird zur Gewohnheit. Man will sich dadurch wieder gut fühlen. Auch bei einer niedrigen Dosierung kann es bei langer Dauer zu einer Abhängigkeit kommen.

Eine Abhängigkeit von Medikamenten wird sehr oft nicht oder nur sehr spät erkannt. Eine solche Abhängigkeit hat Nebenwirkungen. Es treten körperliche Schäden auf. Und es gibt oft eine starke seelische Abhängigkeit von den Tabletten. Wenn Betroffene die Medikamente absetzen, bekommen sie starkes Zittern, Schwitzen, Wahnvorstellungen oder Angstzustände.

Diese Beschwerden werden oft für die Krankheit gehalten, die behandelt werden muss. Aber sie sind Anzeichen einer Sucht.

Wir unterstützen Sie bei einer Abhängigkeit auch von Medikamenten mit unser Hilfsmethode das du, Du-Selbst-Sein sollteste mit Gottes Hilfe.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Kokain

Regelmäßige Einnahme von Kokain kann zu Veränderungen im Körper, der Seele und im zwischenmenschlichen Bereich führen.

 

Körperliche Folgen

Weniger körperliche Widerstandskraft, weniger Belastbarkeit. Starker Gewichtsverlust. Schädigungen der Adern, Schäden an Leber, Herz und Nieren. Durch das Rauchen von Crack oder Freebase schadet der Lunge. Regelmäßiges Schnupfen von Kokain schädigt die Haut in der Nase und die Nasennebenhöhlen. Es kommt zu Nasenbluten, man kann nicht mehr gut riechen oder schmecken.

Das Spritzen von Kokain kann schwere Infektionen machen. Durch gemeinsam genutzte Spritzen können sich Infektionen, HIV (Aids) oder schwere Lebererkrankungen übertragen werden. In der Schwangerschaft kann die Einnahme von Kokain zu Früh-Geburten oder Tot-Geburten führen. Babys zeigen Fehlentwicklungen ihres Gehirns und anderer Organe.

Seelische Folgen

Auffällige Verstimmungen, sexuelle Funktionsstörungen, Schlafstörungen, Depressionen, Angst, Befürchtungen des Kontrollverlusts, Misstrauen, Antriebsstörungen, Konzentrationsstörungen, verstärkte Reizbarkeit, Aggressivität, Verwirrung. In manchen Fällen kommt es zu Wahnvorstellungen und Halluzinationen..

Soziale Folgen

Veränderung der Persönlichkeit. Es kommt zu sehr egoistischem Verhalten, Angst, Reizbarkeit, innere Unruhe, starke körperliche Erregung, zu Ess-Störungen und Schlaf-Störungen. Wenn der Wünsche besteht dein Leben neue zu Ordnen!… Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Party-Drogen

Party-Drogen werden meistens auf Partys aller Art eingenommen. Es gibt eine große Anzahl verschiedener künstlicher oder natürlicher Drogen.

Die Gefahr einer seelischen Abhängigkeit ist bei allen Party-Drogen sehr hoch. Der Einnahme dieser Drogen mit anderen Drogen bringt auch körperliche Gefahren. Zusammen mit Alkohol wächst die Gefahr seelischer und körperlicher Schäden.

Wir unterstützen Sie bei Problemen mit Party-Drogen. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Gebrauch des Computers und Internet-Gebrauch

Das Surfen im Internet und das Spielen an den Geräten kann abhängig machen.

 

Es kann dazu kommen, dass der Betroffene in künstliche Welten abtaucht. Wichtige Aufgaben werden vernachlässigt. Dadurch entstehen Probleme mit der Familie oder dem Partner. Es kommt zum Verlust der Arbeit.

 

Man kann diese Sucht aber gut behandeln.

 

Wir unterstützen Sie bei Problemen mit PC-Gebrauch und Internet-Gebrauch. Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

Das sind wir!

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Rev Dr.Loa Heilungshilfezentrum durch Apostolisch Leitung von Reverend Dr Feliciano de Carvalho Loa

Qualität und Anerkennung

Die Menschen Hilfen allerarte suchen bieten wir viele Hilfen. Wir helfen auch Menschen, die in der Gefahr sind sucht-krank zu werden.

Die Qualität unserer Angebote wird stetig bessert.

Die Arbeit des Rev.Dr. Loa Heilungshilfezentrums wird von einer Gesellschaft überprüft.

Umfangreiche Datenschutzmaßnahmen sichern die Vertraulichkeit.

Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen stehen unter Schweigepflicht.

Die Träger

Afreuv & Diaspora Unida e.V. E-Mail caafe-unida@gmail.org oder telefonisch unter 0049-1776167956

E-Mail:caafe-unida@gmail.org

Internet: www.caafe-unida.org

Finanzierung

Die Bezahlung des Rev. Dr. Loa Heilungshilfezentrums  macht meist den Unida-HelpAngels „ Bekome Rich Rev. Dr. Loa System“ und durch die Eintrittsmitgliederbeiträge Anteil und Kirchenkreis Caafe-unida.org der bei Unida-HelpAngels eine Solidaritätshilfsfond eingerichtet ist.

Auf den Grundlage unser Beratung ist für alle Mitglieder lebenslag kostenlos.

Geld spenden

Unterstützen Sie unsere wichtige Arbeit mit Menschen in Not zu Helfen. Ihre Spende kann viel bewirken. Den Spenden-Betrag wählen Sie selbst. Wir freuen uns über Geld.

 

Ihre Hilfe als Betroffenen!

Um eine Leben ohne Belastungen zu leben in den Griff zu bekommen im Christus, wird viel Kraft und eigener Einsatz gebraucht. Änderungen brauchen auch Offenheit und Verständnis. Sie brauchen fachgerechte Hilfe. Zum Beispiel von uns.

Das Rev Dr Loa Heilungshilfezentrum braucht dafür IHRE Unterstützung.

Wir freuen uns über jede Spende.

Das Rev Dr. Loa Heilungshilfezentrum darf Spenden erhalten. Ihre Spende hilft Menschen dabei, einen Weg aus der Sucht zu finden. Wenn Sie eine Spenden-Quittung haben möchten, spenden Sie bitte per Bankeinzug, Kreditkarte oder PayPal.

 

Sie können auch per Überweisung und natürlich bar in unserer Einrichtung spenden. Wir stellen Ihnen auf Wunsch eine Spenden-Quittung aus.

 

Wir garantieren, dass Ihre Spende ankommt, wo sie dringend gebraucht wird!

 

Möchten Sie mehr über unsere Arbeit im Rev Dr Loa Heilungshilfezentrum erfahren? Sprechen Sie uns einfach an. Wir geben Ihnen gerne Info-Material zum Lesen.

Weitere Fragen zum Spenden beantwortet Ihnen Herr Fred Kall per E-Mail caafe-unida.org oder telefonisch unter 04181-4069910

Zeit spenden

Sie wollen helfen? Spenden Sie Ihre Zeit für einen guten Zweck! Bei uns im Rev Dr Loa Heilungshilfezentrum und im Caafe-unidacafé haben Sie die Möglichkeit ohne Bezahlung mitzuhelfen.

Helfen Sie uns einmal in der Woche am Tresen. Sie können Kaffee ausschenken, Essen ausgeben, Klönschnack halten etc.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Hausmeister oder Hausmeisterin In gesucht
Sie packen gern mit an? Sie sind handwerklich sehr gut? Dann unterstützen Sie unser caafe-unidacafé und das Rev Dr Loa Heilungshilfezentrum an 1-2 Stunden in der Woche. Sie machen kleine Besorgungen, einfache Reparaturen oder Pflanzen-Pflege und Dienstwagen-Pflege.

Wir freuen uns über Ihre tatkräftige Unterstützung.

Weitere Fragen zum Thema Ehrenamt im Rev Dr Loa Heilungshilfezentrum beantwortet Ihnen Herr Rev. Dr Loa per E-Mail caafe-unida.org oder telefonisch unter 04181-4069910.

Als Gruppe helfen

Sie möchten das Rev Dr. Loa Heilungshilfezentrum unterstützen? Zum Beispiel mit Ihrer Firma, Ihrer Schulklasse, Ihrem Freundeskreis oder Sportverein? Toll. Werden Sie aktiv für Menschen in Not.

Bitten Sie zum Beispiel an Ihrem Geburtstag Ihre Gäste um eine Spende für das Rev. Dr. Loa Heilungshilfezentrum.

Sammeln Sie für uns bei Ihrer Weihnachtsfeier. Sammeln Sie Spenden beim Schul-Basar. Veranstalten Sie einen Benefiz-Lauf, ein Quietsche-Enten-Rennen oder ein Fest. Ihre Ideen sind willkommen.

Wir freuen uns über jede Aktion. Wir freuen uns auch über wenig Geld. Jede Spende hilft!

Weitere Fragen zum Spenden beantwortet Ihnen Herr Fred Kall per E-Mail caafe-unida.org oder telefonisch unter 04181-4069910

Unsere Werte und Ideale

Unser Hilfsarbeitsangebote, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen richten sich nur nach den christlichen Werten der Nächstenliebe.

 

Aufgaben und Ziele

Das Rev. Dr. Loa Heilungsthilfezentrum bietet Hilfe für Menschen die Veränderung im Leben suchen. Es ist egal unter welsche Umständen. Auch ihre Familien und Freunden bekommen bei uns Unterstützung. Unser Standort liegt im Hamburger/ Buchholz in der Nordheide, und ist gut zu erreichen.
Wir sorgen für eine einladende, freundliche Atmosphäre.

Wir wollen jedem Menschen die beste Hilfe anbieten.

Alle sind willkommen

Es ist uns egal aus welchem Land Sie kommen, ob Sie alt oder jung sind, ob Sie arm oder reich sind.

Wir finden Ihre Stärken, berücksichtigen Ihre Schwächen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Plan für ein zufriedenes Leben.

Wie sehen wir besser Perspektive?

Wir helfen dabei Wege aus Belastungen zu finden. Deswegen unser Motor ist „Sei-Du-Selbst Mit Gottes Hilfe“

Wenn Sie möchten, können Familie, Freunde, Kollegen durch Gespräche oder Informationen mit einbezogen werden.

Zusammenarbeit

Die Mitarbeiter des Rev. Dr. Loa Heilungsthilfezentrum haben unterschiedliche Berufe. Bei uns arbeiten auch viele Menschen, die kein Geld dafür bekommen (das schwere Wort dafür ist: ehrenamtlich). Sie tun das, weil sie helfen möchten!

Rev. Dr Feliciano de Carvalho Loa (1. Leitung)

Datenschutz-Erklärung

Dem Rev. Dr. Loa Heilungshilfezentrum ist die Sicherheit und Schutz ihrer persönlichen Daten sehr wichtig. Das Lukas Suchthilfezentrum gibt Ihre Daten nicht an andere Leute. Sie sind damit geschützt. Daten sind zum Beispiel: Ihr Name.

Andere Daten, wie die IP-Adressen, mit der Sie unsere Internet-Seite besuchen, werden daher nur in einer Form gespeichert, mit der Sie selbst unkenntlich bleiben. Unpersönliche Daten, wie zum Beispiel die Besuchsdauer oder Browser werden automatisiert aufgezeichnet.

Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Bitte beachten Sie, dass keine Datensicherheit garantiert werden kann wenn Sie uns eine E-Mail schicken. Die Inhalte können jederzeit abgefangen und mitgelesen werden. Garantiert sicher und unkenntlich erreichen sie uns über Telefon oder persönlich.