Rev. Dr. Feliciano de Carvalho Loa

Willkommen auf meiner Internetseite!

PROJEKTE UND DIENSTELEISTUNGEN-ANGEBOT FÜR MITGLIEDER

UNIDA DIE WELTKOMMISSARIATE GESTALTUNG

WELTWEIT STAFF VON AFREUV & DIASPORA –UNIDA LÄNDERVERTRETUNG  REPRÄSENTIERT IN EINER WORLDMAP

  • welche aus Personen besteht, die bereits erfolgreich Unternehmen gegründet/geführt haben.
  • Die aus Personen besteht, die Finanzierungsgespräche vorbereitet und geleitet haben.
  • die Unternehmen in schwierigen Situationen in ruhige Gewässer geführt hat.
  • die aus Personen besteht wie Ihnen, denen international noch etwas bedeutet.
  • die weltweit Unternehmen und Gründern helfen möchte, zu wachsen.
  • die Gründer und Kapitalgeber zusammenbringt
  • notwendigen Anschub, um Ihre Idee zur Realität werden zu lassen.
  • die Ihr Partner werden möchte

DAS WELTKOMMISSARIAT KOORDINIERUNGSTEAM

  • I-Wir haben den Globus unserer Mitgliedschaft in 7 Weltzonen geteilt.
  • – Das bedeutet= 1Weltzone Koordinator plus 7 Kommissare – Teams.
    (7 Weltzonen Koordinatoren plus 7 Kommissare ) = 7 + 7 x 7 = 7+49
    =. (8x 7) = 56 Team Mitarbeiter pro Weltzone.
  • – Wir haben 7 Mitarbeiter-Teams für jedes Land als Vertretungsteam
  • – Bei Vertretung von 194 Ländern weltweit x 7 Mitarbeiter jedes Landes, brauchen wir  1.358 effektive Team-Mitarbeiter.
  • Weltzonen-Mitarbeiter Team Plus Länder- Vertretungs-Team ergeben 56+1.358 = 1.414 Staff – Teams, um unser Projekt weltweit erfolgreich zu machen.
  • -Zuzüglich dazu werden zusätzlich mindestens7 + 5.000 freiwillige Mitarbeiter, Kollaborateure, Unternehmerorganisationen und Dienstleiter integriert werden müssen als Teil unserer Realisierung der geplanten „Dienstleistungspakete

HILFE UND UNTERSTÜTZUNG FÜR MITGLIEDER

PROJEKTE  UND DIENSTELEISTUNGEN-ANGEBOT FÜR MITGLIEDER

Geplante Projekte…

  • Projektfinanzierungen und Entwicklungsdienste für Menschen, die in ihrem Land ein Projekt auf die Beine stellen wollen aber den finanziellen Teil nicht selber übernehmen können.
  • Geldtransfer per SMS für unsere Mitglieder Bald im Laufen gebracht.
  • Familiensozial Unterstützungsfond:
    Soll als soziale Sicherung der Familien weltweit dienen: Mitglieder Familienangehörigen in ihren Herkunftsländern Schutz geben in sozialen- und Krankenfällen.
  • Ausbildung und Studiumförderung in Deutschland, anderen europäischen Ländern, USA, Kanada. Asiatische Länder und Afrika, um wirtschaftlicher und effektiver im eigenen Land arbeiten zu können.
  • Ein Wohnkonzept zur Selbsternährung mit ca.1.000 qm Land
  • Ein Sponsorenportal (Pool) für die kollektive Finanzierung auch mit individueller Hilfe abgestimmt auf jedes Land.
  • Häuserbau, preisgünstig von erst 50.000 sozialen Häusern, ausgerüstet mit Solar und erneuerbarer Energie ab 2017 für die Diaspora weltweit, die zum Kauf, Mietkauf oder Mieten angeboten werden für die bessere Reintegration von Rückkehrern in ihre Heimatländer nach dem Krieg.
  • Bau von Häusern auch in anderen Ländern, die zum Kauf, Mietkauf oder Mieten angeboten werden.
  • Hilfestellung für Heimatbesuch (Unterkünfte mit Internetzugang, Wasser, Strom, Transport für Kontakt mit Behörde etc.)
  • Förderung der Jugendlichen durch Angebote von Sport, Musik, Theater, Tanzschule, Filme und Ausbildungszentren und internationaler Wettbewerb von EIJO-UNIDA (ESPERANZA INTERNATIONAL JUGEND ORGANISATION – UNIDA)
  • Gestaltung einer internationalen Diaspora Fashion (Kleidung und Schmuck mit unserem Logo)

 

  • Vorteilspreise bei Flug, Hotels, Mietwagen etc.
  • Automatische Teilnahme an einer Verlosung für die ersten 10.000 Mitglieder
  • Loa, Christlich – Islamisches ökumenisches Dialogforum
  • Internationales Unterstützungsportal von verschiedenen Kirchengemeinden und deren Mitglieder

INVESTORS FORUM:
Investoren-Gewinnung

  • Gründung eines Investor- und Unternehmerforums auf unserer Plattform:
  • 1-Anwerbung von Investoren
  • 2-Organisation von Unternehmen. Erkundungsreise weltweit
  • 3-Vertretungsdienste und Verträge, Beratung und Betreuung von internationalen Unternehmen weltweit ,insbesondere bei deutschen und anderen europäische Unternehmen .
  • 4-Handel im Im -und Exportbereich
  1. a) Diaspora International Privatpaket Transport Service Express weltweit ( DIASPORA UNIDA PAKET EXPRESS SERVICE)
  • b) Allgemeiner Warenhandel z.B Gebrauchtmöbelhandel
  • 5-Technologie-Transfer (Anwerbung von Fachleuten und Arbeitsvermittlung)
  • 6-Dienstleistung
  • a) Internationale Beratung und Betreuung von Unternehmen
  • b) Vertretung
  • c) Dienstleistung und Betreuung bei Fußfassung von internationalen Unternehmen weltweit, insbesondere im angolanischen Markt.
  • -Betreuung bei Vertragsabschlüssen
  • -Einreisevisum-Dienste bei inter. Botschaften
  • -Kontaktvermittlung mit internationaler Behörde, insbesondere inter. Behörde vor Ort
  • -Terminorganisierung und protokollarische Arbeit
  • -Reise-und Hotelreservierung
  • -Abflug-Protokoll
  • -Autovermittlungsdienste
  • -Strandbesuch am Atlantik
  • -touristische Fahrt durch die Welt insbesondere Afrika (Angola-Safari)

Bereich Priorität weltweit

  • : Steinbruch
  • : Betonbau „Pflasterstein“
  • a). Kanalisationsanlage
  • : Agrar-Biosprit-Anbau
  • B. Anbau von Jatropha-Pflanzen, Mais für die Ethanolherstellung etc.
  • : Fischzucht
  • B. Fischhandel
  • 1-Sozial Häuserbau
  • 2-Lager und Religiöse Einrichtung
  • 3-Konservierung (Kühlungsanlage)
  • 4-Fisch-Industrieverpackung und Handel (Export)
  • V:Wasserreinigungsanlage/Wasseraufbereitung
  • VII.: Landminenprojekt z. B. mit Riesenhamsterratten
  • a) Ausbildung von Ausbildern
  • : InternationaleAusbildungsprojekte für unsere Mitglieder in verschiedenen Bereichen
  • IX: Kauf und Verkauf sowie Vermittlung von Ackerland weltweit
  • a) Es stehen bereits 300-400.000 ha Ackerland zum Kauf weltweit zur Verfügung.
  • X: Gründung eines Kinderdorfes in Angola und weltweit
  • a) AFREUV-Waisendorf soll ein Zuhause für minderjährige, verwaiste Kinder
  • (Straßenkinder) werden. Hier sollen Kinder, die durch Krieg, AIDS und Flucht ihre
  • Eltern verloren haben, von ihrem Trauma geheilt, betreut und ausgebildet werden. Ebenso soll eine AIDS-Behandlungs- und Präventionsstelle weltweit entstehen.
  • XI Gründung einer international mobilen Küche um damit Straßenkinder täglich und kostenlos zu speisen. Als Vorbild dient das Modell der „Tafel“ in Deutschland auf mobiler Basis, um auch Kinder außerhalb des Kinderdorfes erreichen zu können. Diese mobile Küche soll vor allem Kindern zu Gute kommen, die auf Mülldeponien o.ä. leben.
  • Unabhängig von internationaler Hilfe könnte sich diese mobile Küche durch Gründung eines Cateringservice o.ä. teilweise selbst finanzieren.
    c) Gemüseanbau
  • d) Spezieller Gemüseanbau zur Stärkung des Immunsystems bei HIV-Erkrankungen

Medien und Kommunikation für United International Diaspora Weltweit:
–   Grundung von Diaspora Völker Gemeinschaften  Zeitschriften
a) Für Handelsforum ( Gemeinschaften)
b) Event Zeitschriften (Gemeinschaften)
c) Wissenschaft Zeitschrift ( Allgem.)
d) Kooperationszeitschrift ( Allgem.)
e) Gründung eines United Diaspora Verlages

 

UNSERE STRATEGIE

 

Notwendigen Anschub, um Ihre Idee zur Realität werden zu lassen.

In unserer gemeinsamen Plattform crowdafreuvunited-diaspora.de wollen wir Unternehmer/-innen von heute und morgen zusammenführen – zusammenführen in einem Verbund von Wissen

und Wissgier; einem Zusammenspiel aus Erfahrung und Motivation, einer Partnerschaft aus Kapital und Innovation, einer Symbiose aus Machern und aufstrebender Energie, einer Plattform mit Ihnen und uns. Unser Ziel ist es, bereits heute die Potenziale von morgen zu entdecken und zu fördern

– heute schon das Morgen sehen.

1/3 Der erste Spatenstich.
wenn wir den ersten Spatenstich bereits hinter uns gebracht haben und gehen nun mit großem Ehrgeiz und Elan an die Umsetzung der Planung heran. Wir werden sagen, begleiten Sie uns und erfahren Sie, welche Möglichkeiten wir auch Ihnen bieten können – werden Sie Teil des Wirtschaftsmotors des 21. Jahrhunderts, werden Sie ein


2/4 Teil von uns

Unsere Vision

AFREUV&DIASPORA-UNIDA: 

Your & Mine: United Diaspora worldwide Help-crowdinvestingplatform “UNIDA”

Deine & meine United Diaspora weltweit Hilfe-crowdinvesting-Plattform “UNIDA”

ist die Bestrebung, Kapitalgeber und aufstrebende Unternehmer zusammenzubringen. Ist ein Projekt, welches in verschiedenen Meilensteinen umgesetzt wird und wir laden SIE ein, von Anfang an dabei zu sein. C ist ein Projekt ausschließlich von erfahrenen Unternehmern und Führungskräften, die ihre Erfahrungen an junge Unternehmer/-innen weitergeben und auf dem Weg des Wachstums begleiten wollen. Deine & Meine United Diaspora weltweit Hilfe-crowdinvesting-Plattform “UNIDA”

ist für jeden, der bereit ist (mindestens) 310,- $/€ in renditestarke Projekte zu investieren. Deine & meine United Diaspora weltweit Hilfe-crowdinvesting-Plattform “UNIDA” ist crowdfunding in einer neuen Dimension. Deine & meine United Diaspora weltweit Hilfe-Crowfinancing-Plattform “UNIDA” ist das „Tun“ in Crowdfunding!