Rev. Dr. Feliciano de Carvalho Loa

Willkommen auf meiner Internetseite!

MAMAAFRIKA PROJEKT

ICH SUCHE SPENDEN

VON Ca.: 500.000,-€

BITTE HELFT MIR MIT SPENDEN
MEINE KINDERHEIM FÜR AIDS OPFER IN ANGOLA ZU FINANZIEREN

SPENDEN SAMMELN

Finanzierung eines Heims für AIDS-kranke Kinder in Angola

Ein Hilfsprojekt von Children Hope
MABELE – MAMAAFRIKA

Das Hilfsprojekt Children Hope
MABELE – MAMAAFRIKA
in Colonato do Vale de Loge, kümmert sich speziell um HIV-infizierte Kinder. Eltern, die sich und ihre Kinder mit HIV infiziert haben, sind mit der Kindererziehung oftmals überfordert. Zu einem fällt es ihnen schwer, mit der Schuld zu leben, für das Leiden ihrer Kinder verantwortlich zu sein. Andererseits fehlt diesen Familien schlicht das Geld um ihre Kinder behandeln zu lassen und ihnen ein kindergerechtes Aufwachsen zu ermöglichen. Darüber hinaus werden vom HI-Virus betroffene Familien oft von der eigenen Verwandtschaft und der Gesellschaft ausgeschlossen. Sterben die Eltern dann krankheitsbedingt, ist kein Verwandter oder Bekannter bereit sich um die zurückgebliebenen Kindern zu kümmern. Folglich landen die Kinder auf der Straße oder werden in Kinderheimen abgegeben.

Derzeit kümmert sich das Hilfsprojekt von Children Hope
MABELE – MAMAAFRIKA
um 30 Kinder im Alter von 2 bis 12 Jahren. Die Kinder sind in besonderer Weise benachteiligt und schwer gezeichnet. Einzig eine ausgebildete Pflegerin betreut, trotz eigener Familie, die Kinder. Sie ist sehr liebenswert und verrichtet ihre Arbeit mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln. Auch die Kinder haben sie sehr gerne und fühlen sich bei Ihr sehr wohl. Ihre medizinischen und pflegerischen Kenntnisse sind eine große Hilfe. Dennoch ist ihr anzusehen, dass sie überfordert ist. Zu den alltäglichen Arbeiten wie der Zubereitung der Mahlzeiten, Putzen, Spülen und Wäsche waschen, fallen noch ärztliche Besuche und die gesundheitliche Versorgung der Kinder an. So ist es wichtig, das Gewicht der Kinder regelmäßig zu kontrollieren um eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustands frühzeitig zu erkennen.

Das Hilfsprojekt von Children Hope
MABELE – MAMAAFRIKA ist ein Teilprojekt des Hilfsprogramm von UNIDA HELPANGELS ORGANISATION

Im Spätsommer 2014 mit Unterstützung des Afreuv Diaspora UNIDA e.V. gegründet, ist das Hilfsprojekt von Children Hope MABELE – MAMAAFRIKA die nächste große Herausforderung, die der Verein UNIDA e.V. sich gesetzt hat. Keine einfache Aufgabe für ein ehrenamtlich organisierteS Verein, dessen Mittel begrenzt sind. Das Waisenhaus befindet sich derzeit noch auf einem angemieteten Grundstück mit nur unzureichender Ausstattung. Aber gerade die sanitären Einrichtungen und die generelle Grundausstattung müssen in diesem Fall bestimmte Standards erfüllen und besonderen gesundheitlichen Bedürfnissen in Rechnung tragen.

Zusammen mit unseren Spendern und Unterstützern planen wir daher ein Stück Land zu kaufen und darauf nach den gegebenen Möglichkeiten ein neues Waisenhaus mit der erforderlichen Einrichtung zu bauen. Je nach Höhe der zur Verfügung stehenden Mittel soll ein Haupthaus mit Schlaf- und Gemeinschaftsräumen entstehen. Desweiteren und, wie in Kinderheimen in Luanda üblich, getrennt vom Haupthaus eine Küche, sanitäre Einrichtungen (Toiletten- und Waschraum sowie Abwasser-vorrichtung) und ein Brunnen zur Wasserversorgung. Abschließend noch der Anschluss an das Stromnetz.

Zur Durchführung dieses Projekts sind wir auf Sponsoren angewiesen. Spenden an den gemeinnützigen Verein AFREUV DIASPORA UNIDA e.V. sind steuerlich absetzbar. Besuchen sie persönlich die MABELE – MAMAAFRIKA seine Arbeit durch das Hilfsprojekt von Children Hope „MABELE – MAMAAFRIKA“ mit zu erleben oder beantrage sofort ein Partnerschaft mit einem Kind und helfen Sie das Kind seine Träume von einer besseren Zukunft zu bekommen. Sie können auch direkt Kontakt zu MABELE „MAMAAFRIKA Aufnehmen.

Email: mabele1959@gmail.com